NIEMALS WIEDER Besonders die letzten Tage bewegen mich diese Worte sehr, da sie keine Floskeln sein dürfen. #365TageNiemalsWieder Liest sich wie ein Film, ist aber leider wahr Vor einem Jahr fragte ich mich, ob und wie Menschen das umsetzen, wenn ihre Aussage zum Tragen kommen muss - einschließlich mir. In dieser Zeit bat ich Gott, dass ich verstehen lernen darf und heute schaute ich zurück und bin doch etwas erschrocken über meine Erfahrungen und Erkenntnisse. Denn nun muss NIEMALS WIEDER...
Klassisches Familienleben · September 02, 2023
(Repost, da der Artikel gerne gelesen wird) Egal zu welcher Jahreszeit, wenn wir einmal längere Zeit nicht zum Reiten kommen vermissen wir das Stallleben schmerzlich. So wie im letzten Herbst. Schnell war klar, dass das Reiten wieder ein Teil unserer Freizeit wird und wir buchten gleich den ersten Termin auf dem Pferdehof. Zu lange war die Reitpause des Sommers gewesen.

Ukraine · August 22, 2023
Seit über einer Woche überlege ich, ob ich zum Unabhängigkeitstag der Ukraine am 24. August etwas schreibe und was genau. Mir fehlen die Worte und das passiert nicht oft. 18 Monate Krieg und ich bekam soviel mit und habe mittlerweile aufrichtige und tiefe Freundschaften zu Frauen knüpfen können. Frauen, die den Mut nicht verloren haben und ich denke, das liegt daran, dass die meisten von ihnen auch beten. Dafür bewundere ich sie, für ihre Stärke, ihren Mut, ihre Ausdauer und ihren...
Enfants - Kinder · Juli 25, 2023
(*) Diese Woche haben bei uns die Ferien begonnen und zack am ersten Ferientag kam der langersehnte Regen. Langersehnt für meinen Rasen im Garten, aber für die Kinder sind solche Tage spätestens ab dem zweiten oder dritten Ferientag richtig langweilig. An solchen Tagen machen wir gerne gemeinsam Ausflüge. Museen, Veranstaltungen und das Besuchen verschiedener kultureller Stätten. Seit einiger Zeit beschäftigen wir uns als christliche Familie auch mit dem jüdischen Glauben und Israel,...

Frankreich · Juli 19, 2023
Das Frühjahr eignet sich für eine Reise an die Côte d'Opale. Angrenzend an die Normandie zur einen Seite und Belgien zur anderen, ist sie weniger touristisch erschlossen, etwas näher als die Bretagne und steht dennoch an zauberhafter Schönheit keiner der anderen Regionen in irgend etwas nach. Am schönsten ist es eine Stunde südlich von Dunkerque, kurz hinter Calais. Am Cap Blanc-Nez. Dort kann man die besonderen Kreidefelsen bewundern, welche als Pendant zur britischen Küste dienen. Bei...
Cœur de Lavande
Frankreich · Juni 02, 2023
Cœur de Lavande Schritt für Schritt erklärt Momentan ist die Lavendelblüte längst vorbei und der Artikel erscheint viel später als gedacht. Frischen Lavendel bekommt Ihr aber in jeder gut ausgesuchten Gärtnerei oder im Baumarkt in der Gartenabteilung fast das ganze Jahr über. Die Lavendelkolben sind gerade in der kühlen Jahreszeiten perfekt dazu geeignet den Sommer ein wenig ins Haus zu holen oder die Wäsche im Schrank vor Motten zu schützen. Lasst uns beginnen DIY pour Cœur de...

Grandmillennial Style · April 21, 2023
(enthält unbeauftragte Werbung*)Artikelrepost 2021 Mein Garten im Grandmillennial - Style ist für uns als Familie eine Ruheoase. Doch was benötige ich für einen Garten im Grandmillennial-Style?
Glaubensthemen · April 09, 2023
Jesus, unser Herr, ist auferstanden. Das feiern wir heute voller Dankbarkeit. Oft habe ich mich gefragt, warum ein liebender Gott seinen Sohn sterben ließ. Warum das Opfer auf dem Altar und das gläubige Herz nicht reichte. Aber Gott liebte uns von Anbeginn an. Sein Heilsplan stand noch bevor er uns geschaffen hat. 1. Mose 1,1 Bereschit (hebräisch 'Im Anfang, ) ist im Originaltext der erste Hinweis auf Jesus zu finden. Das ist einfach schön. In Johannes 17,5 sagt Jesus "und nun, Vater,...

April 03, 2023
Der Abend der Vernissage und Eröffnung der Ausstellung war trotz aller Traurigkeit die Grund für die Bilder sind, wunderschön. Die Bilder, die mit voller Hingabe und Liebe gearbeitet wurden, drücken viel darüber aus was im Inneren, in der Seele der Betroffenen vorgeht. Vor allem die Bilder der Kinder sind hier ein wichtiger Teil, denn gerade für die kleinen Seelen ist das Erlebte schwer zu begreifen und zu verarbeiten. Aber auch für jeden Erwachsenen der bei der Kunst der Bilder...
Israel im November letztes Jahr. Wie sehr hatte ich mich auf die Reise gefreut. Alles im Vorhinein von Deutschland aus genau geplant und mich auf die Reise begeben. Angekommen bin ich in Tel Aviv an einem Freitagabend und somit an Schabbat, der Mietwagen stand bereit und ich konnte mich auf den Weg nach Jerusalem machen. Am Flughafen nahm ich mir Zeit, da ich Respekt vor dem Verkehr in Israel hatte und zuvor eine Pause einlegen wollte. Eine Pause, die mich gleich zu Beginn in eine Situation...

Mehr anzeigen

My Author business


Guestbook

Kommentare: 2
  • #2

    Pfalz Perle (Freitag, 08 Oktober 2021 11:54)

    Liebe Daniela,
    wie wunderschön dein Blog jetzt in neuem Design erstrahlt! Ich freue mich, dass du so umfangreich und auch mit so tollen, liebevoll ausgewählten Bildern über den Grandmillennial Stil schreibst. Ich lasse dir die besten Wünsche hier und eine herzliche Umärmelung. S.

  • #1

    Damaris (Montag, 21 Dezember 2020 22:09)

    Liebe Daniela,

    vor kurzem bin ich auf deinen Blog gestoßen. Einmal, weil auch ich diesen Lebensstil ganz irdisch pflege und Frankreich sehr liebe, aber vor allem hat es mich zutiefst gefreut, in dir eine Schwester im Glauben an unseren Herrn und Heiland Jesus Christus gefunden zu haben. Seitdem schaue ich noch lieber vorbei.
    Ich möchte dich hiermit ermutigen, weiter so zu schreiben wie du es tust! Es war vielleicht nie nötiger als aktuell! Möge ER dich und vor allem das Geschriebene segnen!
    ER kommt bald!!
    Liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet