· 

Cœur de Lavande

Cœur de Lavande 💜 💜 💜
Schritt für Schritt erklärt

 

💜 💜 💜

 

Momentan ist die Lavendelblüte längst vorbei und der Artikel erscheint viel später als gedacht.

Frischen Lavendel bekommt Ihr aber in jeder gut ausgesuchten Gärtnerei oder im Baumarkt in der Gartenabteilung fast das ganze Jahr über. Die Lavendelkolben sind gerade in der kühlen Jahreszeiten perfekt dazu geeignet den Sommer ein wenig ins Haus zu holen oder die Wäsche im Schrank vor Motten zu schützen.

 

 

Lasst uns beginnen

DIY pour Cœur de Lavande 💜 💜 💜

Ihr erntet frischen Lavendel und lasst die Stängel so lange wie möglich.

An den Stängel alles entfernen und nur die oberen Blüten alle auf selber Höhe zusammenfassen. Immer in ungerader Zahl.

Also 9, 11 13,15,17 etc.

Je nachdem wie dick der Kolben werden soll.

Dann ein schönes Band unterhalb der Blüten binden, wobei eines Seite so lang wie der Strauß ist, das andere circa dreimal so lang.

Ich nutze dabei gerne Spitzenband. Es wirkt am schönsten und lässt sich gut verarbeiten.

Dann knickt Ihr die Stängel Richtung Blüten hoch, einmal rund um den Strauß. Das kleinere Band führt ihr nun mittig durch und lasst es hängen

Am Anfang ist es etwas schwierig, aber mit der Zeit habt ihr den Dreh raus. Dabei das Band immer wieder fest ziehen.

Zum Schluss bindet ihr unterhalb der Blüten die Bänder zusammen und zieht ganz sanft die Stängel um sie zu festigen.

Et voilà

Euer Lavendelkolben ist nun fertig und die Provence ist dank des Duftes ein wenig näher bei euch im Haus.