Der Stil der kleinen Mademoiselle

* unbeauftragte Werbung aus Freude am Schönen

 

Ma petit fille 

liebt wie viele Mädchen in ihrem Alter Kleider. Daher hat sie diese in einigen Variationen.
Ihre liebsten Kleider möchten wir Euch heute vorstellen. Wir mögen es gerne elegant und achten sehr darauf, dass die Kleidung aus natürlichen Materialien herstellt wird.

 

Lenita mit Liebe handgefertigte Einzelstücke

 

Schon vor gut drei Jahren  wurde ich auf Tabea von Lenita Kidsfashion aufmerksam. Sie war noch realativ neu auf Instagram und hat ein paar wunderbare Kleidungsstücke für eine Mama genäht. Da wir uns sofort in Ihre Arbeit verliebten, bat ich Tabea, meiner Tochter ein Kleid zur Einschulung im Stil von Prinzessin Estelle aus Schweden zu nähen. Mit Hilfe von einigen meiner lieben Follower suchten wir den passenden Stoff aus und waren völlig überwältigt von dem Ergebnis.

 

Tabea eroberte schnell die Herzen der Bloggermamas und Kolleginnen, da Ihre Arbeit einzigartig schön und hochwertig  ist.
Die selbst designte Mode von Tabea ist edel und ein wenig nostalgisch verspielt. Jedoch niemals kitschig.

Dazu kam, dass wir den christlichen Glauben teilen und uns auch zwischenmenschlich gut verstehen. 

 

 

 

 



⠀⠀⠀⠀⠀⠀ 

⠀⠀⠀⠀⠀⠀ 

Der französischen Stil vergangener Zeiten

 

Das Kleid begleitete und eine ganze Saison. Danach waren wir ganz verliebt in das wunderschöne Kleid aus Baumwolle.

 

Der Blütenstoff erinnert ein wenig an den altfranzösischen Stil und der Schnitt an den Zauber vergangener Zeiten. 

Spontan fällt mir ein Schloss an der Loire ein

 

Besonders schön ist der verstellbare Kragen mit dem Band aus Spitze, das zu einer großen Schleife gebunden wird, die über den Rücken fällt.   

 

Für die Haare hat uns Tabea ein Band angefertigt, dass sich vielseitig einsetzen lässt. Offen getragen wie ein Haarreif, im Zopf eingebunden oder festlich als Hochsteckfrisur im eleganten Stil getragen, ist alles möglich. Der Stil ist perfekt für die kommenden Vorweihnachtszeit und den Festlichkeiten.

⠀⠀⠀⠀⠀⠀

⠀⠀⠀⠀⠀⠀ 




⠀⠀⠀⠀⠀⠀ 

⠀⠀⠀⠀⠀⠀ 

Stilvoll unterwegs in der Stadt und auf dem Land

 

Kleider stilvoll zu tragen, stellt oft eine Herausforderung dar. Gerade für Kinder ist es beispielsweise im Winter wichtig, dass sie trotz der Freiheit an den Beinen nicht frieren. Wie bei den großen Damen ist es nicht immer einfach, warm angezogen zu sein  und doch dem Kleid die Eleganz nicht zu rauben.

 


Entzückend sehen die Kleider mit Mäntelchen und Stiefel aus, passen aber auch hervorragend zu Ballerina und Cardigan

 

 

 

⠀⠀⠀⠀⠀⠀ 


Auch im Spätsommer ein Traum. Hier bei einem Fest unserer Kirchengemeinde.


⠀⠀⠀⠀⠀⠀ 

 

⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀ 

Très chic - Très français

 

Im Sommer haben wir uns  ein Kleid im klassischen Libertymuster nähen lassen. Es kann solo oder mit dezentem Shirt und zarter Weste getragen werden.

Auch hier haben wir uns in die schöne passende Schleife verliebt.



⠀⠀⠀⠀⠀⠀

⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Für die kommende Saison wurde letztendlich ein Kleid in einem winterlichen Liberty - Stoff unser Favorit.

Meine Tochter war sofort hin und weg und gerade im Winter ist das Liberty-Muster elegant und doch kindgerecht


⠀⠀⠀⠀⠀⠀

⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Ein Hauch vergangener Epochen, ganz unser Stil
Ein Hauch vergangener Epochen, ganz unser Stil

⠀⠀⠀⠀⠀⠀



Das Schönste an diesen Kleidern ist, dass jedes Stück von Hand mit Liebe genäht wurde. Über Nachhaltigkeit brauche ich bei diesem Thema nichts zu erwähnen.

 

Wir werden in Zukunft definitiv noch mehr Mode von Tabea nähen lassen. Ganz treu dem Thema, lieber stilvoll wenig, als unnötiges aus Fernost.

 

Lasst Euch Inspirieren von Lenitas Kidsfashion

Die Kleider meiner Tochter und sämtliche Kleidungststücke haben wir selbst erworben. Mit diesem Artikel gebe ich eine persönliche Erfahrung weiter.