Stilvoll im Stay - at - Home Alltag während Corona

Unsere Strategie

Unser neuer Alltag

What to Wear?

Die Mama

Mamas

Für uns Mamas eignen sich hierfür perfekt folgende Modestücke und Accessoires

- eine klassische Bluse

- eine bequeme, aber schicke Hose oder Jeans (Jogginghosen sind ein absolutes NO-GO. Ich besitze übrigens gar keine)

- ein Cardigan

-Ballerinas als Hausschuhersatz. Lasst die bequemen Schlappen mal im Schrank.

Accessoires

Ein Tuch, eine Kette und schöne Ohrringe.

Parfüm und Lippenstift nicht vergessen.

 

 

Der Papa

Der Papa rasiert sich regelmässig, am besten täglich.

Im Homeoffice trägt er ein Hemd mit Hosenträgern oder Poloshirt. Dazu Anzughose oder Jeans.

Auch hier, bitte keine Schlappen und Jogginghose. 

Selbstverständlich darf ein Aftershave nicht fehlen. 

Die Kinder

Was auf einer Freizeit auf der Ritterburg geht, passt auch zum Homeschooling.
Was auf einer Freizeit auf der Ritterburg geht, passt auch zum Homeschooling.

Am Liebsten würden sie ja im Schlafanzug bleiben.

Aber NO WAY!

Mein Kleinster trägt gerne weiter ein Hemd (er liebt sie mehr als Shirts) oder ein klassisches Streifenshirt franz. Marinière.

Meine Tochter ist da ähnlich. Entweder ein Streifenshirt, sie hat unzählige (typisch französisch ;-)...) oder ein Blüschen. Aber auch gerne ein Kleidchen. Das ist luftig und bequem.

Auch sie trägt nun gerne ihre Ballerinas im Haus.

Auch ist es hilfreich, wenn sich die Kinder und vor allem das Mädchen täglich die Haare machen und mehrmals kämmen. Vielleicht möchtet ihr ein paar neue Frisuren ausprobieren?

Jetzt wäre der perfekte Zeitpunkt.

 

 

Wie Ihr seht, ist ein stilvoller Quarantänealltag möglich.

Erzählt mir doch auf Instagram, wie es Euch so ergeht.

 

Herzliche Grüße Eure Daniela

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

 

Mein Name ist Daniela und ich arbeite als freie Autorin. (Link zu meiner geschäftlichen Homepage) 

Als verheiratete Mutter von drei Kindern, kam ich im Herbst 2019 aufgrund meiner französischen Wurzeln, auf die Idee Deutschlands erstes Deutsch-Französisches Familienmagazin mit dem Schwerpunkt Frankreich, Lifestyle, Stil und christlichem Glauben zu launchen. 

Aber er hat sich weiterentwickelt. 

Nun habe ich Europas ersten Blog über den neuesten Trend, dem Grandmillennial Style

 

 

Lasst Euch inspirieren von den schönsten Seiten beider Länder und darüber hinaus.

Eure

𝓓𝓪𝓷𝓲𝓮𝓵𝓪

 

 

 

  

FR    

Bonjour, 
 je m´apelle Daniela et je travaille en tant que rédactrice indépendante. 

En tant que mére mariée de trois enfants, en raison de mes racines francaise, j`ai eu l`idee de lancer le premier magazine familial franco - allemande à l`automne 2019, avec un accent sur la France, le style de vie, le style grandmilleniare, le style et la foi chrétienne. Laissez-vous inspirer par les plus beaux côtés de deux pays et au-delà.

Bien à vous

Daniela


My Author business


Impressions about our Grandmillannial Living


Guestbook

Kommentare: 1
  • #1

    Damaris (Montag, 21 Dezember 2020 22:09)

    Liebe Daniela,

    vor kurzem bin ich auf deinen Blog gestoßen. Einmal, weil auch ich diesen Lebensstil ganz irdisch pflege und Frankreich sehr liebe, aber vor allem hat es mich zutiefst gefreut, in dir eine Schwester im Glauben an unseren Herrn und Heiland Jesus Christus gefunden zu haben. Seitdem schaue ich noch lieber vorbei.
    Ich möchte dich hiermit ermutigen, weiter so zu schreiben wie du es tust! Es war vielleicht nie nötiger als aktuell! Möge ER dich und vor allem das Geschriebene segnen!
    ER kommt bald!!
    Liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet