Frankreich

Frankreich · Juli 14, 2022
Werbung Ortserwähnung Was wäre Paris ohne den Eiffelturm? Ganz ehrlich? Paris ! Denn für die Pariser ist der Eiffelturm einfach nur da, im Alltag nehmen sie ihn so gut wie nicht mehr wahr. In Wahrheit zieht der Eiffelturm in erster Linie die Touristen an. Und doch hat er eine magische Ausstrahlung welche die ganze Stadt überschattet. Jeder der schon einmal vor dem Eiffelturm gestanden hat weis um das Gefühl, welches einen überkommt, sobald man im Champ de Mars steht. Grandios, ja hoch...
Frankreich · März 19, 2021
Werbung, Markenerkennung/Ort Was um alles in der Welt, macht den Stil der Französin so einzigartig? Schon seit Monaten möchte ich über den Stil französischer Frauen schreiben. Die letzten Monate war ich also am Überlegen, Beobachten und Recherchieren. Tatsache ist, mit einem Artikel ist es hier nicht getan. Es gibt definitiv Unterschiede zwischen der Pariserin und der Französin allgemein. Wie meine Tochter so schön im TGV sagte, Paris ist Paris und Frankreich ist Frankreich. Die...

Frankreich · März 01, 2021
unbeauftragte Werbung* (Artikel neu überarbeitet und ergänzt) Französisches Lebensgefühl im Interiorbereich verbinde ich persönlich immer mit dem klassischen französischen Toile-de-Jouy ( Aussprache Toal de Schui). Übersetzt heißt dies Stoff/ Tuch aus Jouy und stammt aus dem kleinen Örtchen Jouy en Josas in der Nähe von Paris. Charakteristisch für diesen Stoff ist der ehemalige Druck auf Kattun mittels gravierter Kupferplatten. Das Design des Toile-de-Jouy war ursprünglich...
Frankreich · Mai 04, 2020
Bildcredit @country.livin.in.the.city [*enthält unbeauftragte Werbung] Was hatten wir für Urlaubsziele für 2020... Es sollte nach Griechenland, Schweden oder England und natürlich nach Frankreich gehen. Dann kam so ein lästiges Virus daher, das viele europäische Nachbarländer, ja die ganze Welt lahmlegte und alle Reiseträume zerplatzen ließ wie Seifenblasen. Ein Gast Eintrag von Gesine @fandelafrance Bild von @country.living.in.the.city

Frankreich · Februar 23, 2020
(Unbeauftragte Werbung) Das legendäre Ringelmuster franz. Milleraies von Petit Bateau wird 50 Jahre alt. Das Streifenshirt franz. Marinière selbst hingegen gibt es seit es seit 1996. Genug Grund zum Feiern. Petit Bateau, die legendärste Kindermarke Frankreichs. Wenige Firmen zeichnen für mich den französischen Lebensstil klarer aus. Von Geburt an tragen meine Kinder Mode und Unterwäsche dieser Traditionsfirma und auch ich wurde schon als Kind darin gekleidet und trage sie heute noch...
Frankreich · Februar 17, 2020
ᵉⁿᵗʰᵃ̈ˡᵗ ʷᵉʳᵇᵘⁿᵍ ᵐᵃʳᵏᵉⁿᵉʳᵏᵉⁿⁿᵘⁿᵍ/ᵒʳᵗˢᵉʳʷᵃ̈ʰⁿᵘⁿᵍ Als ich die Tage wieder in Frankreich unterwegs war, ist mir wieder etwas bewusst aufgefallen. Es gibt wenige Französinnen, die eine Daunenjacke tragen. Unser Urlaub an der Côte d’Opale war sehr stürmisch, kalt und oft regnerisch. In Deutschland würden viele Frauen automatisch eine Daunen- oder eine Funktionsjacke tragen. Jedoch nicht die Französin! Daunenjacken sind...

Frankreich · Januar 26, 2020
. Vertbaudet Vertbaudet ist ein etwas günstigeres Label, steht in der Qualität den anderen aber in nichts nach. Vor allem für den Kindergarten oder Spielplatz habe ich gerne dort eingekauft. Anfangs noch über einen Katalog, heute über das Internet. Auch findet man dort gute Schuhe, schönes Interior (in die Bettwäsche sind wir sehr verliebt) und allerlei andere Dinge. Natalys Natalys ist vom Stil her ähnlich wie Jacadi. Allerdings ist diese Firma hier in Deutschland nicht bekannt. Wenn...
Frankreich · Januar 10, 2020
* unbeauftragte Werbung aus Freude am Schönen Ma petit fille liebt wie viele Mädchen in ihrem Alter Kleider. Daher hat sie diese in einigen Variationen. Ihre liebsten Kleider möchten wir Euch heute vorstellen. Wir mögen es gerne elegant und achten sehr darauf, dass die Kleidung aus natürlichen Materialien herstellt wird. Lenita mit Liebe handgefertigte Einzelstücke Schon vor gut drei Jahren wurde ich auf Tabea von Lenita Kidsfashion aufmerksam. Sie war noch realativ neu auf Instagram und...

Frankreich · Januar 05, 2020
*enthält unbeauftragte Werbung In unserer Familie endet die Weihnachtszeit erst am 06. Januar mit dem bekannten Dreikönigstag, in Frankreich Epiphanias. Als die Kinder noch klein waren, ging mein Mann im benachbarten Baden-Württemberg immer gerne in den Gottesdienst, da der 06. Januar in der Pfalz kein Feiertag ist. Dieses Jahr nimmt er die zwei Großen mit und mein kleiner Bub und ich richten das Haus für ein letztes Fest in der Weihnachtszeit vor. Ganz nach französischer Tradition essen...
Frankreich · Dezember 19, 2019
Eines der schönsten französischen Weihnachtslieder dürfte ganz gewiss jeder kennen. Im Adventsgottesdienst und Weihnachtsgottesdienst, wenn uns die Orgel oder das Musikteam besinnlich begleitet und alle stimmungsvoll Gloria in excelsis Deo singen, tun es gewiss viele Franzosen gerade auch. Aber wusstest Du, dass dieses Lied aus Frankreich stammt? Les anges dans nos campagnes ont entonné l’hymne des cieux; et l’écho de nos montagnes redit ce chant mélodieux. Gloria in excelsis Deo!...

Mehr anzeigen

My Author business


Guestbook

Kommentare: 2
  • #2

    Pfalz Perle (Freitag, 08 Oktober 2021 11:54)

    Liebe Daniela,
    wie wunderschön dein Blog jetzt in neuem Design erstrahlt! Ich freue mich, dass du so umfangreich und auch mit so tollen, liebevoll ausgewählten Bildern über den Grandmillennial Stil schreibst. Ich lasse dir die besten Wünsche hier und eine herzliche Umärmelung. S.

  • #1

    Damaris (Montag, 21 Dezember 2020 22:09)

    Liebe Daniela,

    vor kurzem bin ich auf deinen Blog gestoßen. Einmal, weil auch ich diesen Lebensstil ganz irdisch pflege und Frankreich sehr liebe, aber vor allem hat es mich zutiefst gefreut, in dir eine Schwester im Glauben an unseren Herrn und Heiland Jesus Christus gefunden zu haben. Seitdem schaue ich noch lieber vorbei.
    Ich möchte dich hiermit ermutigen, weiter so zu schreiben wie du es tust! Es war vielleicht nie nötiger als aktuell! Möge ER dich und vor allem das Geschriebene segnen!
    ER kommt bald!!
    Liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet