Glaubensthemen

Glaubensthemen · April 09, 2023
Jesus, unser Herr, ist auferstanden. Das feiern wir heute voller Dankbarkeit. Oft habe ich mich gefragt, warum ein liebender Gott seinen Sohn sterben ließ. Warum das Opfer auf dem Altar und das gläubige Herz nicht reichte. Aber Gott liebte uns von Anbeginn an. Sein Heilsplan stand noch bevor er uns geschaffen hat. 1. Mose 1,1 Bereschit (hebräisch 'Im Anfang, ) ist im Originaltext der erste Hinweis auf Jesus zu finden. Das ist einfach schön. In Johannes 17,5 sagt Jesus "und nun, Vater,...
Glaubensthemen · Januar 11, 2023
Die Entrückung Stell Dir mal vor, von einer Minute auf die nächste sind viele Menschen verschwunden. Einfach weg. Ja, und weißt Du warum wir überhaupt Weihnachten feiern , und was nach Weihnachten und Ostern kommt? Lange Zeit überlege ich mir schon, ob ich dies hier schreibe. Aber ich glaube jetzt zu Weihnachten passt er sehr gut. Wir Christen feiern in ein paar Tagen die Geburt unseres Herrn Jesus Christus. Wir glauben, dass er vor gut 2000 Jahren auf die Welt kam, um später am Kreuz...

Glaubensthemen · Juni 16, 2021
Heute möchte ich Euch ein wenig davon erzählen, warum es die letzten Monate so ruhig auf meinem Blog war und warum ich Instagram zur Zeit ruhen lasse Seit Ostern 2021 bin ich sehr krank geworden. Am Dienstag nach Ostern wurde ich mit starkem Schwindel wach und nachdem ich mehrmals ohnmächtig wurde, rief mein Mann den Notarzt. Dort kam ich auf eine Schlaganfallakutstation. Da ich weder laufen noch richtig sprechen konnte und Ausfälle auf einer Gesichtshälfte hatte, samt Gedächtnislücken,...
Glaubensthemen · April 04, 2021

Glaubensthemen · April 02, 2021
Und Pilatus fragte ihn: Bist du ein König der Juden? Er antwortete aber und sprach zu ihm: Du sagst es. Und die Hohenpriester beschuldigten ihn hart. Pilatus aber fragte ihn abermal und sprach: Antwortest du nichts? Siehe, wie hart sie dich verklagen! Jesus aber antwortete nichts mehr, also daß sich auch Pilatus verwunderte. Er pflegte aber ihnen auf das Osterfest einen Gefangenen loszugeben, welchen sie begehrten. Es war aber einer, genannt Barabbas, gefangen mit den Aufrührerischen die im...
Glaubensthemen · Oktober 01, 2019
Denn also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen einzigen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren gehe, sondern ewiges Leben habe.Joh. 3,16 Der christliche Glaube prägt unser ganzes Familienleben. Es ist mir wichtig unseren Kindern die Werte der Bibel zu vermitteln. Aber noch mehr! Als gläubige Christin glaube ich an die Auferstehung von Gottes Sohn. Ich glaube daran, dass Jesus für meine Schuld am Kreuz auf Golgatha gestorben und am dritten Tage wieder aufgestanden ist....

My Author business


Guestbook

Kommentare: 2
  • #2

    Pfalz Perle (Freitag, 08 Oktober 2021 11:54)

    Liebe Daniela,
    wie wunderschön dein Blog jetzt in neuem Design erstrahlt! Ich freue mich, dass du so umfangreich und auch mit so tollen, liebevoll ausgewählten Bildern über den Grandmillennial Stil schreibst. Ich lasse dir die besten Wünsche hier und eine herzliche Umärmelung. S.

  • #1

    Damaris (Montag, 21 Dezember 2020 22:09)

    Liebe Daniela,

    vor kurzem bin ich auf deinen Blog gestoßen. Einmal, weil auch ich diesen Lebensstil ganz irdisch pflege und Frankreich sehr liebe, aber vor allem hat es mich zutiefst gefreut, in dir eine Schwester im Glauben an unseren Herrn und Heiland Jesus Christus gefunden zu haben. Seitdem schaue ich noch lieber vorbei.
    Ich möchte dich hiermit ermutigen, weiter so zu schreiben wie du es tust! Es war vielleicht nie nötiger als aktuell! Möge ER dich und vor allem das Geschriebene segnen!
    ER kommt bald!!
    Liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet